Waldlauf 2018

Am 6. Oktober fand der diesjährige Waldlauf des Stamm Greif statt. In gewohnter Manier trafen sich alle morgens und machte sich Gruppenweise auf den Weg. Dort mussten bei verschiedenen Stationen unterschiedliche Aufgaben bewältigt werden, die von Liedern über Knoten und Zeltaufbau bis hin zu Erster Hilfe gingen.

Diese hatten einen besonderen Sinn: Nur wer bei allen Stationen besteht und sein Wissen und Können unter Beweis stellt, besteht die 3. Grad-Probe. Nur so wird aus einem Sippling ein echter Pfadfinder. Auch die jüngeren Wölflinge im Alter von sechs bis zehn Jahren durften am Waldlauf teilnehmen. Sie mussten bei gleicher Strecke weniger Aufgaben erledigen und konnten so den sogenannten „Jungwolf“ und das zugehörige Halstuch erlangen.

Insgesamt liefen zehn Kinder bei schönstem Sonnenschein mit. Das verzögerte Ende ertrugen die Eltern dankenswerter Weise mit Gleichmut und so konnten am Ende alle zufrieden nach Hause gehen.